Texte

Titel Quelle Datum Aufsteigend sortieren
Ruhestätte für Opfer der NS-Gewaltherrschaft Cellesche Zeitung 2020
Erforschung eines Kriegsendverbrechens Cellesche Zeitung - Sachsenspiegel 2020
Vom Verschweigen zur Erinnerungskultur Revista 2020
Versuch, sich seinen Nazi-Vater von der Seele zu Schreiben / Hans Nolte – ein Nationalsozialist in Diensten der CZ Revista 2017
25 Jahre Mahnmal für die Opfer des 8. April 1945 in den Triftanlagen / „Celler Platte“ oder „zeitlos mahnend“ Revista 2017
Lage- und Stimmungsberichte aus dem Landkreis Celle 1933–1945 Die Bevölkerung hat vollstes Vertrauen zum Führer Revista 2016
Kommission zu Rommel und Stülpnagel sowie zur „77er Straße“ / Wehrmachtsgeneräle können kein Vorbild sein Revista 2016
Gewerkschaftlicher Widerstand gegen den Nationalsozialismus / Hans Funger (1891-1945) starb im Celler Zuchthaus Revista 2015
Der Mythos Rommel lebt – zumindest in Klein-Hehlen Revista 2015
Andreas Babel: Kindermord im Krankenhaus Revista 2015
„... melde ich mich als von den Nazis Geschädigter“ / Reinhard Rohde und Tim Wegener veröffentlichen „Frühe Berichte von der Verfolgung“ Revista 2015
2. Mai 1933 - Zerschlagung der Gewerkschaften / Das Ende einer selbständigen Arbeiterbewegung Revista 2013
Neue Studie zur Celler Spinnhütte / Ein Musterbetrieb im Nationalsozialismus Revista 2013
Celle im Nationalsozialismus. Ein zeitgeschichtlicher Stadtführer Revista 2012
Die fremden Nächsten / Studie über Zwangsarbeit Revista 2011
Das unbehelligte Leben eines Massenmörders / Eichmann vor Jerusalem Revista 2011
Eine Studie von Daniel Blatman zu Endkriegsverbrechen / Die Todesmärsche 1944/45 Revista 2011
„Lobetal habe ich säubern lassen" Revista 2011
"Auf die Verurteilung meines Vaters hat mich nie jemand angesprochen" Revista 2011
Dr. Helene Darges-Sonnemann. Erfolgreiche Kinderärztin und Verstrickung in NS-Verbrechen. Revista 2011
Straßennamen und Nationalsozialismus/ Kulturkampf um Helmuth-Hörstmann-Weg? Revista 2011
»Es ist nicht ganz einerlei, wie die Straße heißt, in der man wohnt« Straßennamen in Celle und personelle Verbindungen mit dem Nationalsozialismus. (pdf) 2010
Nachgutachten über Peter Weise: Stellungnahme zum Gutachten von Dr. Bernhard Strebel - Umbenennung »Helmuth-Hörstmann-Weg« (pdf) Nachgutachten über Peter Weise 2010
Die Geschichte des Kriegsverbrechers Wilhelm Dörr. Eine Spurensuche Revista 2010
Was geht, was bleibt, was kommt? / Straßennamen und Nationalsozialismus Revista 2010
Todesmarsch durch Groß-Hehlen im April 1945 Revista 2010
Anmerkungen zum „späten Glanz“ des Adjutanten des Führers Revista 2010
Geschichtspolitik kontrovers - Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, einen Blindgänger zu lieben Revista 2009
Im Niemandsland - Christen jüdischer Herkunft (Rezension) Revista 2009
Missionsanstalt Hermannburg im Nationalsozialismus / Das schwarze Herz Hannovers? Revista 2009
Celle, 8. April 1945 Die Zeit 2009
Celle April 1945 revisited Revista 2008
Neue Regionalstudie - Arisierung und Wiedergutmachung in Celle Revista 2008
Die jüdische Kaufmannsfamilie Meyer Cellesche Zeitung 2008
Straßenumbenennung der Ernst-Meyer-Allee - Der Anfang und nicht das Ende einer Beschäftigung mit lokalen NS-Tätern? Revista 2007
Neue Studie - Rechtsanwälte im Nationalsozialismus Revista 2007
Otto Haeslers erster Auftrag in Celle Cellesche Zeitung 2007
„Verdrängen – vergessen – vergegenwärtigen“ celler hefte 2006
Zwischen Ziegeninsel und Stadtgraben - Eine jüdische Kindheit in Celle (Rezension) Revista 2005
Begleitband zur Ausstellung Jüdisches Leben in Celle nach 1945 Revista 2005